Stockerlplatz für die Ternitzer Volleyballmädels

Am Ende einer sehr erfolgreichen Schülerligasaison durften die Mädels der Sportmittelschule Ternitz am 29.01.2020 am Regionsfinale der Schülerliga Volleyball in Neunkirchen teilnehmen. Diesmal galt es, ihr Können unter den besten Mannschaften der Bildungsregion Süd (Bezirke Mödling, Baden, Bruck an der Leitha, Wiener Neustadt und Neunkirchen) unter Beweis zu stellen.

Es war ein toller Spieltag mit zahlreichen Spielen auf hohem Niveau. Mit guten Spielzügen und Kampfeswillen behielten die Ternitzerinnen in schwierigen Situationen die Nerven und am Ende durften sie zur großen Freude des Teams und der Trainerin Erika Stein einen Pokal für den ausgezeichneten 3. Platz in Empfang nehmen.

Geschlagen geben mussten sie sich lediglich dem BRG Zehnergasse und dem BRG Gainfarn, welche ihre Favoritenrollen aus den Vorrundenspielen klar behaupteten und somit im niederösterreichischen Finale weiterspielen.

 

1.jpg 2.jpg 3.jpg